Sponsored Video: Frag einen deutschen Kiwi

Eine Städtereise muss nicht immer nur innerhalb von Europa passieren. Warum nicht einfach mal an weiter entfernte Ziele reisen oder gleich an das wohl am weitesten entfernte: Neuseeland. Die Hauptstadt des Staates mit den zwei Inseln heißt Wellington, doch die größte Stadt des Landes ist Auckland. Sie liegt im Norden der Nordinsel und hat sowohl kulturell wie auch gesellschaftlich sehr viel mehr zu bieten als viele andere Städte. In einem neuen Werbefilm der neuseeländischen Fluggesellschaft Air New Zealand erzählen in Neuseeland lebende Deutsche, was sie an ihrer Wahlheimat so gerne mögen. Sponsored Video: Frag einen deutschen Kiwi weiterlesen

Städtereise nach Berlin

Berlin ist in jedem Fall eine Reise wert. Manche haben sogar noch immer „einen Koffer in Berlin“, um in jedem Fall dorthin zurückkehren zu können. In der bundesdeutschen Metropole leben etwa 3,5 Millionen Menschen, die mit Recht Stolz auf ihre Stadt sein können. Berlin bietet seinen Gästen eine umwerfende Vielfalt an historischen und attraktiven Sehenswürdigkeiten und Schauplätzen, an modernen und geschichtsträchtigen Bauwerken, so dass man bei seinen Reisplanungen sicherlich jede Menge Zeit mit in das Gepäck aufnehmen sollte. Dennoch wird es kaum gelingen, die Stadt mit ihrem einmaligen Flair bei nur einem einzigen Besuch erleben und genießen zu können. Städtereise nach Berlin weiterlesen

Großbritanniens Reise-Hotspots für Regentage

Großbritanniens Reise-Hotspots für Regentage
Großbritanniens Reise-Hotspots für Regentage

Kein Klischee hat sich so sehr bewährt, wie das des vermeintlichen Dauerregens in Großbritannien. Nichtsdestotrotz gehört Großbritannien zu den beliebtesten Urlaubszielen für Städtereisen. Kein Wunder, denn auch an Regentagen hat Großbritannien für Touristen Einiges zu bieten. Welche britischen Städte die regenreichsten und welche Ausflugsziele tatsächlich eine Reise wert sind sowie zahlreiche weitere Insights zum Thema „Großbritanniens Reise-Hotspots für Regentage“, verrät das britische Schuhmode-Label Clarks in seiner neusten Infografik.

Ob London, Edinburgh, Liverpool, Bristol oder Cornwall, sie alle warten mit einem ganz besonderen kulturellen Programm für Regentage auf. So zum Beispiel lockt London seine Besucher nicht nur mit Musicals, Theater & Shopping, sondern auch mit einer besonders ausgeprägten Museumslandschaft. In den mehr als 240 Museen der Stadt kann man kostenlos in die Kultur, Kunst und Geschichte Großbritanniens und Europas eintauchen.
Großbritanniens Reise-Hotspots für Regentage weiterlesen

Städtereisen Europa Silvester

Die Entscheidung für eine Städtereise Europa Silvester birgt das Potenzial für den gelungensten Jahreswechsel schlechthin – gerade dann, wenn man dort beheimatet ist. Denn die Kosten für einen Kurztrip dieser Natur sind minimal, der Aufwand insgesamt sehr gering und damit ist der Erholungswert nicht zu übertreffen. Die Auswahl seines Zielortes ist dennoch so riesig, so dass sich jeder des optimalen Silvestererlebnisses für sich und seine Nächsten sicher sein darf. Lediglich eine gekonnte Planung und ein bisschen an Recherche im Vorfeld sind dazu erforderlich.

Als Erstes muss man sich die Frage stellen, welchen Charakter der angestrebte Zielort aufweisen sollte, um den letzten Tag im Jahr so zu erleben, wie man es sich vorstellt. Bei der Silvesterreise in Europa sind Stadt und Landschaft eher sekundär bedeutsam, denn im Vordergrund steht dabei wohl immer das unmittelbare Umfeld bei der Feierlichkeit und die Entscheidung darüber, was man sich auch vom ersten Tag des neuen Jahres erwartet. Bloßes Relaxen am 1. Januar oder doch einige Highlights? Dabei ist bei der Städtereisen Europa Silvester zu bedenken, dass an diesem Tag überall meistens geschlossen ist. Städtereisen Europa Silvester weiterlesen

Die beliebteste Städtereise Europa

Der heutige Artikel stellt sich die Frage – welches ist die beliebteste Städtereise Europa?

Die vielen Gesichter Europas bezaubern die ganze Welt – schon lange etablierte sich eine kontinuierliche Beliebtheitsskale der Destinationen und sind ein fixer Faktor für die europäische Tourismuswirtschaft geworden. Dabei bietet oft ein eher noch unbekanntes Städtchen noch viel mehr an dem Zauber, den der Einzelne sucht, als weltbekannte Metropolen selber. Dennoch locken nach wie vor Namen wie Rom, London oder Paris, stetig allen voran die Touristen in Massen an. Sie sind ein sicheres und bewährtes Ziel für die gelungene Städtereise.

Unikate: Das irische Dublin, die Weltstadt Wien und München im Herbst

Diese drei Dauerbrenner hinsichtlich Beliebtheit reihen sich ans untere Ende der 10 heute am meisten besuchten Städte Europas. Nicht nur die vielen Sehenswürdigkeiten Dublins locken jährlich rund 9,6 Millionen Übernachtungen an – gepflegte Parks mit Flair, traditionelle irische Pubs und Metropolenambiente machen auch ganz wenige Tage zu besonderen Erlebnissen mit ganz eigenem Charakter. Wien ist geprägt von Vielfalt.

Zwei Stationen beim Besuch der Hauptstadt Österreichs gehören zum UNESCO Welterbe und deren Besichtigung sollte daher nicht vergessen werden: Die Altstadt als ein „Must-See“ und das Schloss Schönbrunn. Für Letzteres sollte man mindestens einen ganzen Tag einplanen, um alles einmal gesehen zu haben. Auch die gastgewerblichen Lokalitäten in der ganzen Stadt versprühen ihren eigenen Charme – mit konsequenter Regelmäßigkeit findet man die traditionellen Cafés, wo zum Beispiel die Wiener Sachertorte probiert werden kann. Die beliebteste Städtereise Europa weiterlesen