Weinfest mit Flammkuchen

 

 

 

 

 

 

"Kulturschock"

 

oben ist unten, Sommer im Winter, morgens ist abends... Es ist schon etwas befremdlich, wenn man hier in Australien landet.

 

Damit sich die neuen Studenten in Melbourne wenigstens etwas heimisch fühlen können, habe unter dieser Überschrift zu einem Weinfest mit Flammkuchen eingeladen. Schließlich ist im März (wenn hier das neue Semester beginnt) schon der Herbst ausgebrochen.

 

 

 

 

Ein super Team in der Küche: Sebastian, zwei Kirchenvorsteher, Pfarrerin und Pfarrer haben kräftig bei den Vorbereitungen mitgeholfen - und das, obwohl ich gar nicht groß um Hilfe geschrieen habe.

 

Einfach klasse!!

 

 

 

 

 

 

So kamen viele neue Gesichter und wir hatten einen netten Abend.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und superleckeren Flammkuchen.

 

 

 

 

 

 

 

 

... zurück.

Made with Namu6